Archive for the ‘visuelles’ Category

„In life, you can’t get caught up wishing for something that won’t happen. You’ve just gotta move on to the next best thing.“ – The O.C. Wie unschwer zu erkennen ist, wurde dieser Blog seit längerem nicht gefüttert. Um die gehäuften Nachfragen, was denn nun mit dem chief werde, zu beantworten: An dieser Stelle ist […]


Russische Polizisten sind korrupt, brutal und gefährlich? Das möchte man meinen, wenn man deren Verhalten gegenüber Kritikern oder Einwanderern betrachtet. Doch das stimmt gar nicht. Russische Polizisten haben ganz anderes im Sinn:


STRAIGHT!HATE

17Okt08

Graffiti befindet sich im ständigen Wandel, hält Einzug in verschiedene progressive Branchen, die Werbeindustrie und entspinnt ein unkontrollierbares Netz durch mannigfaltige Lebensbereiche. Während in europäischen Metropolen um Qualität und Entwicklung von Streetart gestritten wird, stören sich die Provinzler an der banalen Tatsache, dass öffentlicher Raum umgestaltet wird. Bürgerinitiativen gegen das übermächtige Unheil werden aus dem […]


Das Durchschnittsalter des Publikums der öffentlich-rechtlichen ARD und ZDF beträgt 58 Jahre. Sendungen, die sich an vermeintlich junges Publikum richten, werden dennoch oder vielleicht erst recht von Oldies konsumiert. „Bravo-TV“ gucken die 46 Jährigen, die Teenager-Serie „Berlin, Berlin“ Zuschauer mit 48 Jahren. Warscheinlich sind es dann die Freunde der örtlichen Altenheime, die sich das recht […]


Wie lebt man? Die Spuren der Geschichte in den Lebenswegen einer Familie: Jeanette hat nun drei Kinder und ist nun mit Guido zusammen. Tommy, einer der Söhne, ist jetzt 15, so alt wie seine Mutter, als sie mit ihm schwanger wurde. Er will einen Antrag auf Verlängerung seiner Schulzeit stellen. Jeanettes Mutter Ingrid ist Hausfrau, […]


Rework (Playhouse) – the trio known by the groovy as fuck bassline dominated Electro’n’Roll-dancer »LOVE LOVE LOVE YEAH« – has re-recorded the song ‚Copenhagen‘ from 1978, which had become a punk hymn and a danish national fetish. Produced by Anders Trentemøller and Djuna Barnes it ended up as The Copenhagen Experience 2, which is the […]


tanztag

20Aug08


Anderland

04Aug08

(Den Brysomme Mannen) Norwegen 2006 – 95 Min. – Farbe – Filmfest Cannes 2006 – Regie: Jens Lien. Mit Trond Fausa AurvŒg, Petronella Barker, Per Schaaning, Birgitte Larsen u.a. Jens Lien lädt nach ‚Anderland‘ ein, Anderland ist der surreal gefilmte Albtraum einer perfekten Welt. Der norwegische Film zeichnet ein betrübtes Bild einer unerträglich harmonischen Welt, […]


Manfred Beier veröffentlicht auf dem bonjour-tristesse blog eine Fotoserie und portraitiert damit das hallesche Sternburg Viertel visuell.


REMI GAILLARD

01Aug08

Remi Gaillard geht ab!


STREETartAFFAIR

31Jul08

Vom 2. August bis 8.August 2008 findet in Leipzig das diesjährige Street Artaffair Event statt. »Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr präsentiert sich auch die zweite Street ArtAffair vielseitig. Künstler aus den Bereichen Streetart, Film, Fotografie, Mode und Musik freuen sich, ihre Werke vorzustellen. Die Besonderheit dabei: Die Street ArtAffair ist kein fertiges Messe-Produkt. […]


Roy Lichtenstein, New York, 1964 (© Estate Ugo Mulas)





kino gucken

07Jul08

und zwar „napoleon dynamite“ im kino 120a am dienstag (8.7.) um 20:30 uhr im volkspark für 2,20 euro


Liebe Popnutten

07Jul08

ich mag euch irgendwie sehr, spätestens seit dem Klick auf diesen Link. bei MySpace von Deutsch Amerikanische Freundschaft finden sich die hervorragenden Titel „Verschwende deine Jugend“ und „Kebabträume“ [1980]


Arbeiten von Moritz Grünke werden vom 4. bis 12. Juli 2008 gezeigt in der Galerie dieschönestadt. Eröffnet wird die Ausstellung am 4. Juli · ab 21 Uhr mit Livemusik von Too Fake for You (Elektro-Beats)


Im manchen Kreisen scheint diese Tage die Vorfreude über das langersehnte Fusion-Festival selbst den allgegenwärtigen Hype um die deutsche Fußballnationalmannschaft zu überflügeln. Einige Fusionisten sind dafür bekannt, dass sie sich unreflektiert mythologischem Kitsch unterwerfen und diesen weit über die Grenzen des Festivals hinaus zur Lebensattitüde machen. Die Fusion ist ein mal im Jahr Marktplatz für […]


jefällt

24Jun08

Wer in diesen Tagen die hallesche Innenstadt durchquert wird ihnen begegnen – aufgeregt umherirrende Kulturmanager, die mit geschäftiger Mine versuchen unterbezahlte Kulturhelfer zu irgendwelchen Aktivitäten zu bewegen. „Komm! Ins Offene“ liest man auf den rot-weißen Trikots der Kulturprekären und wird auf das Festival Theater der Welt (19. Juni – 6. Juli in Halle/Saale) verwiesen. Aber […]


sekundenkleber

10Jun08

Eine Woche Wien und drei Tage Prag. Über Essen, Köln und Düsseldorf nach Leipzig. Vom Hier und Da. Nach Barcelona. Über Tivissa, Miami, Valencia, Granada, LaMamola, Almunecar, Malaga, Tarifa, Tanger, Assilah, Merzouga nach Cadiz. Zurück in die Heimat, zurück in die Ferne. Ein Jahr Paris. Ein Tag New York. Das Wetter, wechselhaft. Sekundenkleber. Frau Tina, […]


Nachdem die gestrige Premiere der Händeloper Alcina ausverkauft war, wird diese heute erneut im Volkspark, Halle aufgeführt. Ab 11 Uhr wird zum Opernpicknick im Volkspark geladen, um 21 Uhr beginnt dann die Opernaufführung “Alcina”. Auch eine gute Gelegenheit, sich dem EM-bedingten Deutschlandwahn zu entziehen. Wir drücken der polnischen Nationalelf die Daumen und wünschen viel Spaß […]


Electric Renaissance – das erfrischend unkonventionelle Kunst- und Kulturfestival – eröffnet am Samstag, 7. Juni im Volkspark, Halle mit der Premiere der Oper Alcina Die von Olaf Nachtwey (Produktion), FLORA&FAUNA VISIONS (Visualisierung), Bettina John (Kostüm), Heike Hennig (Choreographie) u.v.a. aufgepeppte Händeloper verführt in eine exorbitante Clubnacht. Anschließend öffnen sich die Pforten für die Tanzenden, um […]


Electric Renaissance das zeitgenössische Kunst- und Kulturfestival eröffnet am Samstag, 7. Juni im Volkspark, Halle mit der Premiere der Oper Alcina. Die von Olaf Nachtwey (Produktion), FLORA&FAUNA VISIONS (Visualisierung), Bettina John (Kostüm), Heike Hennig (Choreographie) u.v.a. aufgepeppte Händeloper verführt in eine exorbitante Clubnacht. Anschließend öffnen sich die Pforten für die Tanzenden, um bis in die […]


„Alcina – Fragmente einer Sprache der Liebe“ Die neue Musiktheaterproduktion von Electric Renaissance, dem zeitgenössischen Kunst- und Kulturfest innerhalb der Händel-Festspiele in Halle unter der Leitung von Olaf Nachtwey. Im Zentrum der diesjährigen Electric Renaissance steht die szenische und musikalische Auseinandersetzung mit der wohl schönsten Oper Georg Friedrich Händels, der italienischen Opera seria „Alcina“. Electric […]


Gibt es heute gleich zweifach gewichtigen Anlass zur Freude, steht morgen schon das Pfingstwochenende an. Neben einer geradezu unüberschaubaren Auswahl an Tanzveranstaltungen (wie diese, jene, die hier, die und die, dann noch die und die usw..) sei noch einmal ganz besonders auf das 20den Modefestival in Leipzig hingewiesen. Von Freitag bis Sonntag widmen sich junge […]


Im Zazie findet heute, am 1. Mai das Screening des European Film Forum co-produced statt. Gezeigt werden alle Bewerbungs-Filme sowie die innerhalb von 24 Stunden enstandenen Produktionen. Außerdem gibt es die Dokumentation zum European Film Forum zu sehen. Donnerstag, 1. Mai, 21 Uhr, Kino Zazie, Halle


Bande1

17Apr08

Noch bis Samstag, 19. April sind die Arbeiten von Franziska Brandt, Nicole Döll, Birgit Kindler, Michael Krenz sowie Sören Schiebler zu sehen in der Galerie dieschönestadt, Am Steintor 19 (Halle/Saale).


hä? warum eigentlich? Um einer Premiere in der Provinz beizuwohnen: der erste Merseburger Kurzfilmwettbewerb „Kurz und Gut“. In den vier Kategorien: MovieSTARS – der Kurzspielfilm, Die faBRICK – Trick- und Animationsfilme, TRASH – Filme für die Mülltonne!?, ARTS – der Kunstbeitrag, werden jeweils die Gewinnerfilme von einer Jury gewählt. Das ganze findet am 15.04.2008, ab […]


Es gibt diese Tage, da bewegt man sich zappend durchs Fernsehprogramm und bleibt dann auch irgendwo hängen. Besonders sind diese Momente dann, wenn auch noch etwas zu sehen ist, was sich nicht nur als neu sondern auch noch als etwas Besonders herausstellt. Solch eine Erfahrung ist der Kanal TELEMEDIAL. Der Versuch mit stumpf artikulierter Wucht […]



Phillip Junge

27Mrz08

Am Freitag Abend (28. März) ist im Durchlauferhitzer kleine ulrichstraße 1 / halle eine Installation von Phillip Junge zu sehen. Außerdem gibt’s Mukke live&direkt und aus der Konserve. new earth objekts THE! (internetlabel-headphonica) dj nichtkeiner (spektrum disco 3000) ausstellung kostenlos/konzerte drei euro


Ein Episodenfilm um existenzielle Fragen. Seit Donnerstag in den Kinos.


Video einer Band aus dem DISCORPORATE RECORDS Umfeld. Kleines Label. Aus Dresden. „Founded in 2006 Discorporate Records is a collective which nearly has no musical boundaries and has the slight tendency for near unmarketable weird music. Our current roster includes genres like Gaudy Jazzcore, Elektronica, Postrock, Indie (is there anybody outthere, who got another fucking […]


P O S T I N D U S T R I AL B O Y S aka Gogi.Ge.Org (live), Georgien mit Visuals von Marika Asatiani // Freitag, 14. März 2008, 21 Uhr – Künstlerresidenz *blumen*



SL2 – On A Ragga Tip (1992)


Astrid Ofner, 2007, 26 min „Der auf Super-8 gedrehte Film von Astrid Ofner assoziiert herzzerreißend intime Briefpassagen zwischen Kafka und Milena mit flüchtigen Bildern aus dem Wien von heute. Mit wunderbarer Leichtigkeit streift die Kamera durch die Stadt, ans Ufer der Donau, hinaus nach Kritzendorf. Ergebnis ist eine lyrische Filmdichtung, durch deren Bilder hindurch man […]