Archive for the ‘janz großes Kino’ Category

Wie lebt man? Die Spuren der Geschichte in den Lebenswegen einer Familie: Jeanette hat nun drei Kinder und ist nun mit Guido zusammen. Tommy, einer der Söhne, ist jetzt 15, so alt wie seine Mutter, als sie mit ihm schwanger wurde. Er will einen Antrag auf Verlängerung seiner Schulzeit stellen. Jeanettes Mutter Ingrid ist Hausfrau, […]



tanztag

20Aug08


Kommste Mit?

16Aug08

Kommste Mit?



Anderland

04Aug08

(Den Brysomme Mannen) Norwegen 2006 – 95 Min. – Farbe – Filmfest Cannes 2006 – Regie: Jens Lien. Mit Trond Fausa AurvŒg, Petronella Barker, Per Schaaning, Birgitte Larsen u.a. Jens Lien lädt nach ‚Anderland‘ ein, Anderland ist der surreal gefilmte Albtraum einer perfekten Welt. Der norwegische Film zeichnet ein betrübtes Bild einer unerträglich harmonischen Welt, […]


REMI GAILLARD

01Aug08

Remi Gaillard geht ab!


STREETartAFFAIR

31Jul08

Vom 2. August bis 8.August 2008 findet in Leipzig das diesjährige Street Artaffair Event statt. »Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr präsentiert sich auch die zweite Street ArtAffair vielseitig. Künstler aus den Bereichen Streetart, Film, Fotografie, Mode und Musik freuen sich, ihre Werke vorzustellen. Die Besonderheit dabei: Die Street ArtAffair ist kein fertiges Messe-Produkt. […]


tanztag #5

10Jul08

nach dem wir uns nu alle erholt haben von der lärzsause …..kommt ma auf den boden der tatsachen zurück! es ist vorbei die fusion ist nur einmal im jahr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! also erst nächstes jahr wieder!



Im manchen Kreisen scheint diese Tage die Vorfreude über das langersehnte Fusion-Festival selbst den allgegenwärtigen Hype um die deutsche Fußballnationalmannschaft zu überflügeln. Einige Fusionisten sind dafür bekannt, dass sie sich unreflektiert mythologischem Kitsch unterwerfen und diesen weit über die Grenzen des Festivals hinaus zur Lebensattitüde machen. Die Fusion ist ein mal im Jahr Marktplatz für […]


Nachdem die gestrige Premiere der Händeloper Alcina ausverkauft war, wird diese heute erneut im Volkspark, Halle aufgeführt. Ab 11 Uhr wird zum Opernpicknick im Volkspark geladen, um 21 Uhr beginnt dann die Opernaufführung “Alcina”. Auch eine gute Gelegenheit, sich dem EM-bedingten Deutschlandwahn zu entziehen. Wir drücken der polnischen Nationalelf die Daumen und wünschen viel Spaß […]


Electric Renaissance – das erfrischend unkonventionelle Kunst- und Kulturfestival – eröffnet am Samstag, 7. Juni im Volkspark, Halle mit der Premiere der Oper Alcina Die von Olaf Nachtwey (Produktion), FLORA&FAUNA VISIONS (Visualisierung), Bettina John (Kostüm), Heike Hennig (Choreographie) u.v.a. aufgepeppte Händeloper verführt in eine exorbitante Clubnacht. Anschließend öffnen sich die Pforten für die Tanzenden, um […]


Podiumsdiskussion mit Stephan Grigat und Justus Wertmüller. veranstaltet von der ag antifa im stura der uni halle Montag, 16. Juni 08, 19 Uhr Melanchthonianum, Uni Halle Die materialistische Kritik an der Volks- und Staatsbegeisterung der deutschen Linken, die seit dem Ende der achtziger Jahre formuliert wurde, war stets mehr als eine allgemeine Staatskritik. Im Unterschied […]


Electric Renaissance das zeitgenössische Kunst- und Kulturfestival eröffnet am Samstag, 7. Juni im Volkspark, Halle mit der Premiere der Oper Alcina. Die von Olaf Nachtwey (Produktion), FLORA&FAUNA VISIONS (Visualisierung), Bettina John (Kostüm), Heike Hennig (Choreographie) u.v.a. aufgepeppte Händeloper verführt in eine exorbitante Clubnacht. Anschließend öffnen sich die Pforten für die Tanzenden, um bis in die […]


„Alcina – Fragmente einer Sprache der Liebe“ Die neue Musiktheaterproduktion von Electric Renaissance, dem zeitgenössischen Kunst- und Kulturfest innerhalb der Händel-Festspiele in Halle unter der Leitung von Olaf Nachtwey. Im Zentrum der diesjährigen Electric Renaissance steht die szenische und musikalische Auseinandersetzung mit der wohl schönsten Oper Georg Friedrich Händels, der italienischen Opera seria „Alcina“. Electric […]


Dass es im Osten nichts Neues gibt, dass es in den Fussballstadien der Zone Usus ist, den Gegner als „Jude“ oder „Schwuchtel“ zu betiteln, ist nur Ausdruck einer allgemeinen Barbarei dieser Region. In westdeutschen Stadien ist die Emanzipation zwar auch nicht zu Hause, man kann allerdings, bei ganz genauem Hinsehen, einige Unterschiede erkennen. Einen der […]


Gibt es heute gleich zweifach gewichtigen Anlass zur Freude, steht morgen schon das Pfingstwochenende an. Neben einer geradezu unüberschaubaren Auswahl an Tanzveranstaltungen (wie diese, jene, die hier, die und die, dann noch die und die usw..) sei noch einmal ganz besonders auf das 20den Modefestival in Leipzig hingewiesen. Von Freitag bis Sonntag widmen sich junge […]


Am letzten Wochenende, 02. Mai bis 04. Mai 2008, fand das jährlich abgehaltene Freifunk Wireless Community Weekend 2008 (WCW08 ) in den noch erhaltenen Teilen der abgestürzten Raumstation c-base in Berlin statt. Die c-base ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Zweck die Mehrung des Wissens um Software, Hardware und Netzwerke ist. Sie bietet Raum für freifunk.net, […]


Im Zazie findet heute, am 1. Mai das Screening des European Film Forum co-produced statt. Gezeigt werden alle Bewerbungs-Filme sowie die innerhalb von 24 Stunden enstandenen Produktionen. Außerdem gibt es die Dokumentation zum European Film Forum zu sehen. Donnerstag, 1. Mai, 21 Uhr, Kino Zazie, Halle


KLUB7 läd ein zum 10jährigen!! Im Deepartment


hä? warum eigentlich? Um einer Premiere in der Provinz beizuwohnen: der erste Merseburger Kurzfilmwettbewerb „Kurz und Gut“. In den vier Kategorien: MovieSTARS – der Kurzspielfilm, Die faBRICK – Trick- und Animationsfilme, TRASH – Filme für die Mülltonne!?, ARTS – der Kunstbeitrag, werden jeweils die Gewinnerfilme von einer Jury gewählt. Das ganze findet am 15.04.2008, ab […]


Es gibt diese Tage, da bewegt man sich zappend durchs Fernsehprogramm und bleibt dann auch irgendwo hängen. Besonders sind diese Momente dann, wenn auch noch etwas zu sehen ist, was sich nicht nur als neu sondern auch noch als etwas Besonders herausstellt. Solch eine Erfahrung ist der Kanal TELEMEDIAL. Der Versuch mit stumpf artikulierter Wucht […]




Zum Abschluss des co-produced | European Film Forum werden am 29. März 2008 im Kino ZAZIE die Kurzfilm-Produktionen präsentiert. Anschließend kann im Studio 8 gefeiert werden. Wir laden ein zur Meet&Greet Party des co-produced | European Film Forum am Samstag den 29. März.008 ins alte Fernsehstudio am Waisenhausring No.8 / Halle (Saale) – Studio 8 […]


TimeCatcher

02Mrz08

Der Kurzfilm The Time Catcher („Adon Hazman“) des israelischen Regisseurs Amit Sargosi gewann den ersten Preis beim ’48 Hour Film Project’ Filmwettbewerb (Teil des Cinequest Film Festival in San Jose, California). Der Film wurde in 48 Stunden produziert und erzählt die Geschichte von den letzten 15 Minuten im Leben eines Menschen. The Time Catcher wurde […]


JAHCOOZI live!

19Feb08

Seit ihrem Debüt 2005 sind Jahcoozi zu den entlegensten Orten in der Welt getourt – jetzt bringen sie innovative Clubsounds nach Halle – it’s not just technomusic! Eine Sängerin aus London (Sasha Perera), ein Jazzer aus Tel-Aviv (Oren Gerlitz) und der Berliner Produzent Robert „Robot“ Koch sind Jahcoozi. So verschieden wie die Bandmitglieder sind auch […]


Abgefahrene Aktion von Improv Everywhere: “Frozen Grand Central“


Doug Cass, ein liebenswürdiger Blues-Grandpa, hat bereits über 90 Songs eingesungen, die er im eigenen YouTube-Channel darbietet. In der JungleWorld 04/2008 portraitiert Ivo Bozic den letzten Cowboy von der kanadischen Westküste.


Das erste European Film Forum | co-produced geht an den Start und sucht dafür interessierte Filmemacherinnen und Filmemacher Vom 25. bis 29. März 2008 findet das erste European Film Forum „co-produced“ statt. FilmemacherInnen aus Spanien, Polen und Deutschland treffen sich in Halle und lassen innerhalb von 24 Stunden 5 Kurzfilme entstehen, die anschließend im Kino […]



BASTARDS

15Nov07

Bastards ist das Ergebnis einer Panne. Eine Schwarze Komödie im Theater wurde an einem unserer schwärzeren Tage zu einer Videodokumentation ohne Ton. Der wird nun einmalig und live vor Publikum wieder hinzugefügt. Wir machen die Pannen zum Ereignis. Da ist einerseits der Stummfilm: Wenn sich der Ton vom Bild entfernt, wird das Bild – wie […]


Sie nannten sich Hahny´s Break Crew, Dynamics, Big City Breakers, Stretch Breakers (irrtümlich, weil keiner wusste, wie „Scratch“ geschrieben wird) oder Ronny’s Break System: Breakdancer in der DDR. Aus einer Körperwelle, gesehen Anfang der Achziger im ZDF, entstand eine Bewegung. Vom Kinderzimmer auf die Straßen, mit selbstgenähten Puma-Anzügen, selbstbemalten Adidas-Turnschuhen, selbstgebastelter Musik (mittels Manipulation des […]


mobile clubbing

24Okt07

In halleschen Clubs kann man mit etwas Glück ein sehr junges urbanes Phänomen erleben: Clubflashing passiert eher sporadisch, animiert zum Mitmachen, ist bunt und mit Sicherheit ganz großes Kino. Wenn die Formation ‚Elektrolyte‘ – ein girls-flashmob – auftaucht, ziehen sie das Clubpublikum in ihren Bann um es nach einer extravaganten Showeinlage auf den Höhepunkt der […]


Das US-amerikanische Hotelunternehmen ‚Holiday Inn‘ hat den NPD-Kadern Holger Apfel und Alexander Delle gründlich die Kissenschlacht vermiest. Auf ihre Zimmerreservierung erteilte ihnen die Geschäftsleitung eine Absage. Im Folgenden dokumentieren wir diese:


April 2006. Berlin. Die BVG startet ein Pilotprojekt um zu testen, ob mit Hilfe von Videokameras in den U-Bahnlinien U2, U6 und U8 die Kriminalitätstrate gesenkt werden kann. Der Spass lief für 12 Monate und anschließend entschieden die Berliner Verkehrsbetriebe alle 170 Berliner U-Bahnhöfe zu überwachen. Der Auftrag für die wissenschaftliche Auswertung der Daten wurde […]


Mittwoch 26.09.2007 | 22:15 Uhr auf RTL, Zeit für den Blick hinter ostdeutsche Gardinen. Diesmal zu Besuch bei Familie Ritter aus Köthen.


110% Party

01Okt07

0 verletzte Personen, 0 Ingewahrsamsnahmen, 1 inhaftiertes Polizeifahrzeug und viel Spaß für die Beteiligten, das ist die Bilanz der Party-‚Aktion Gegenschlag‘ mit der leipziger Polizei. Am Samstagabend (29.09.2007) inhaftierte die ‚Spaßguerilla Leipzig‘ einen Streifenwagen der Polizei. Die Gefangenen, zu deren Ehren ein Feuerwerk und eine Party stattfanden ließen sich am Ende durch die Feuerwehr befreien. […]