Heute noch in der BAR25 [B] morgen schon im Zorro [L.E.]

29Jul08

FOOD FOR ANIMALS haben den Ruf, die radikalsten HipHopper seit Chuck D und Flavor Flav zu sein – und dennoch fabriziert die Combo aus den USA alles andere als HipHop, oder doch nicht? F.F.A. sehen sich eben nicht in Public Enemys Tradition – ihr Sound speist sich aus Cockrockdiscos Breakcore-Gefilden und entfaltet komplexe Klangstrukturen und Rhythmusfragmenten, die näher bei Autechre oder Venetian Snares liegen. Im Interview mit dem goon-magazin beschreiben sie ihren Style so:
»Unsere Idee ist einfach, an Sachen herumzudoktern und eine Tonne von Sounds und Ideen in einen Topf zu werfen, bis sie zusammenkleben. Wir sehen uns aber nicht als experimentelle Elektronik-Gruppe«

Your place to be:
:: DI 29. Juli 2008 | Bar 25 (Holzmarktstraße 25, Berlin) |21h (mit DJ Punisher)
:: MI 30. Juli 2008 | Zorro (Bornaische Str. 54, Leipzig) |21h



No Responses Yet to “Heute noch in der BAR25 [B] morgen schon im Zorro [L.E.]”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: