Vor der Fusion ist nach der Fusion

18Jun08

am Sa.21.06.008 im Studio8, Waisenhausring 8 (Halle/Saale)
Schlüsselkarten sind im Umlauf und zwingend notwendig!

musical prostitution||
Pelzique live! (Kritik Rec. /Berlin)
Flatliners (StarCake Rec. /Niedersachsen)
c.l.i.c. (Kritik Rec. /Berlin)

visual contamination||
soni-riot (yeay /Berlin)
diapositiv (protobag.de /Halle)

Anschleichen erwünscht!

Das Label Kritik Records wurde von Pelle Boi gegründet. Irgendwann in 2006 traf Er auf einen vielversprchenden Künstler aus dem Speckgürtel Berlins. c.l.i.c. sein Name. Man verabredete mal Musik zu machen. Nur wo den Anfang finden, mit was beginnen? Über die gemeinsame Filmleidenschaft erschloss sich ein Ansatzpunkt.
Man benutzte Sampels aus Filmen & konstruierte darum die Tracks. Erster Film, der daran glauben mußte, war eine Doku über den berühmten „Rumble in the jungle“ bei dem der aussichtslose M. Ali den Grundstein seines „Übermythos..“ legte.



No Responses Yet to “Vor der Fusion ist nach der Fusion”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: