Audio Tourismus

26Mai08

Audio Tourismus ist ein einwöchiges Rechercheprojekt, bei dem acht Künstler aus Kaliningrad und Halle die Klanglandschaft Halles erkunden und eine ortspezifische Klanginstallation umsetzen. Für morgen (27.05.) wird um 18 Uhr zum Lehmannsfelsen in Halle geladen. Und: laute Gegenstände mitbringen!

Die Erkundungsmethoden orientieren sich wesentlich am herkömmlichen Tourismus, wobei jedoch die visuellen Eindrücke des Touristen durch auditive ersetzt werden. Während einer Woche im Mai 2008 recherchieren die Künstler das klangliche Umfeld von Halle und nehmen typische genauso wie einzigartige Hörfundsachen auf. Die Ergebnisse ihres „Klang-Tourismus“ werden dem Publikum in drei Veranstaltungen präsentiert: Konzert und Klanginstallation im Riff Klub Halle sowie bei einem Konzert live im Freien Radio Corax Halle. Die Kooperationspartner in Kaliningrad bereiten einen Gegenbesuch mit einer Recherche der Tonlandschaft in Kaliningrad vor. Als Ergebnis des Projektes ist eine CD geplant.

Zu hören gibts die auditive Erkundungstour dann am Samstag (31.05.) ab 15 Uhr bei Radio Corax im Radio oder live im Unterberg 11 oder am Sonntag (01.06.) im Riff Klub ab 20 Uhr



No Responses Yet to “Audio Tourismus”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: