andrej holm in halle

24Apr08

Auch wenn es durchaus Lücken in der „wie sind alle 129a“ These gibt; an dieser Stelle der Hinweis auf eine Veranstaltung mit Andrej Holm in Halle.


Ende Juli 2007 wurden sieben Personen in Berlin von der Generalbundesanwaltscha ft beschuldigt Mitglieder einer ‚terroristischen‘ Vereinigung, der ‚militanten gruppe‘ zu sein. 
Andrej Holm, einer der Betroffenen, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter eines Projekts der Humboldt-Universität in Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Stadterneuerung, Gentrifizierung und Wohnungspolitik im internationalen Vergleichbei. Holm wurde verhaftet, weil die ‚militante gruppe‘ in ihren Bekennerschreiben ähnliche Wörter und Phrasen benutzt, wie Andrej Holm in seinen wissenschaftlichen Aufsätzen.

Andrej ist bei Corax zu Gast und wird über den aktuellen Stand des Verfahrens berichten.
Radio Corax wird die Veranstaltung auch live im Radio und per livestream im Internet übertragen.
Sonntag, der 27. April 2008
um 19:00 Uhr im großen Redaktionsraum bei Radio Corax (Unterberg 11)

Advertisements


One Response to “andrej holm in halle”

  1. die veranstaltung ist wirklich sehenswert.
    informativ, gut gemacht, und auf tragische weise unglaublich lustig…
    nur die geschichte der doch sehr anti-amerikalastigen deutschen friedensbewegung hätte mensch sich wirklich sparen können


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: