auf nach leipzig

16Apr08

gestatten; Moha. Free Jazz und Elektronik und Post-Core-Noise. Improvisiert. Unerträglich intensiv, dasz man vor Anspannung nach dem dritten Lied unentwegt mit dem Kopf gegen die Wand schlagen möchte. Am 18. April in der Nato. In Leipzig also.
Am gleichen Tag spielen übrigens Me Succeds ebenfalls in Leipzig. Im Cafe Panam
Bemerkenswert auch deswegen, weil 2/3 der Band ebenfalls bei Frankreichmussbispolenreichen aktiv sind.

Advertisements


No Responses Yet to “auf nach leipzig”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: