Prozess in Bernburg: Opfer ausländerfeindlicher Attacke angeklagt

20Mrz08

Stelle dir vor, du bist zu Besuch in einem fernen Land und willst kurz telefonieren. Das klappt aber nicht. die Telefonzelle ist besetzt. kein problem, denkst du dir. Geh ich halt nach Haus. Doch leider wirst du auf dem Weg zurück mit Steinen beworfen und beschimpft. Und zwar von der Person die eben noch in der Telefonzelle stand. Warum tut sie das? Schwer zu sagen. Möglicherweise mag die Peron keine Ausländer.

Zuhause angekommen wartet dort schon die Polizei und verhaftet dich. Warum die Polizei so etwas tut? Ganz einfach. Die Person von der Telefonzelle hat dich wegen Körperverletzung angezeigt.

Das klingt alles erst einmal absurd, ist aber Realität und zwar in Bernburg. Dort beginnt heute der Prozess gegen einen 36jährigen Flüchtling aus Burkina Faso. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm gefährliche Körperverletzung im Rahmen einer Auseinandersetzung mit einer jungen Frau am 24.09.2006 in Bernburg vor.

Mit Antje Arndt von der Mobilen Opferberatung für Opfer rechter Gewalt sprach Georg.

Advertisements


No Responses Yet to “Prozess in Bernburg: Opfer ausländerfeindlicher Attacke angeklagt”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: