Gegen die Nazi-Mahnwache in Halle – Deutsche Täter sind keine Opfer!

13Feb08

Am 13. Februar haben die Nazis zum wiederholten Mal eine Mahnwache, bezüglich der Bombardierung Dresdens im zweiten Weltkrieg, geplant. Seit Jahren liegt im Gedenken an die Bombardierung Dresdens ein Konsens mit anderen Teilen der Gesellschaft begründet. Die Deutschen werden zu unschuldigen Opfern des Nationalsozialismus bzw. zu Opfern der Alliierten Truppen verklärt. Wenn Dresden dann in eine Reihe (als Opfer einer US amerikanischen Invasion beispielsweise) mit Vietnam und dem Irak gestellt wird , ist die Weltanschauung der Faschisten schlichtweg zynisch. Die Geschichte wird verkehrt.

In Respekt vor den Opfern der fanatisierten Deutschen gilt es am 13. Februar gegen eine Revision der Geschichte auf die Strasse zu gehen. Polnische, sowjet-russische, US amerikanische, britische und israelische Flaggen sagen mehr als Bierflaschen und Trillerpfeifen.

Ort: Marktplatz Halle/Saale
Zeit: 18-21 Uhr



No Responses Yet to “Gegen die Nazi-Mahnwache in Halle – Deutsche Täter sind keine Opfer!”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: