3 Normal Beatles – LIVE und um die Ecke

29Nov07

Rock’n’Roll ist mausetot. Das behauptet zumindest der Pressetext zum Live-Album »We Name It Justice« der drei Hamburger Musiker aus dem Goldenen-Zitronen-& Les-Robespierres-Umfeld, die am Samstag endlich wieder in Halle spielen. Nichts geringeres als sagenhaft gute Unterhaltung darf man von den 3 knorke Typen der etwas anderen Hamburger Schule erwarten.

tanz in den advent

3 normal beatles (live /buback hamburg)
uhu euler (support)
chaise crew…

Sa. 01.12.2007
chaiselongue

reilstraße 78, halle

Radio Corax95.9 Interview mit Ted Gaier (Goldene Zitronen/3 Normal Beatles)

Im Namen der Gerechtigkeit: die Hamburger Beat-Band 3 Normal Beatles

Sie spielen auf der Straße und an Orten, wo sie ein Publikum erreichen, das nicht zur herkömmlichen Indie-Peergroup gehört. Die „normalen Beatles“, das sind Klaus Ramcke (Les Robespierres), Thorsten Seif (Buback) und Ted Gaier (Goldene Zitronen). Wer aufgrund dieser Biografien Agitprop erwartet, liegt nicht mal ganz falsch: Zwischen den Stücken wird gerne lange mit dem Publikum diskutiert, da gibt es Pamphlete und Parabeln, Sinnbilder und Parolen in bester Brecht-Tradition zu hören.

Zurückgreifend auf ein Repertoire von ca. 95 schlampig eingeprobten R & B Stücken und Mittsechziger-Coverversionen, also Perlen der Mod-, Beat- und Soul-Ära, und auf klapprigem, unsammlerisch zusammengestelltem Instrumentarium stehen sie da. Oft bis zum Morgengrauen, sich und die Hängengebliebenen in Trance spielend wie Hare Krishnas oder eine moldawische Hochzeitskapelle. Egalitär, angreifbar, stolz und laut.

 

 

Zum Habitus der ‚3 Normal Beatles’ und deren Namensgebung äußerte sich Ted Gaier in einem Interview (welches Christina Mohr für satt.org führte):
„3 normal Beatles sehen sich nur als Partyband“ – ist das so?

TG: Kommt darauf an, was man mit Party meint. Auf der Platte befindet sich ja eine ganz passende Passage zu dem Thema. Als Klaus versucht, den Begiff ‚Rezession‘ zu erklären und jemand aus dem Publikum schreit „das is ne Party hier“ und Klaus sagt, es sei ihm scheissegal, ob das eine Party sei, bestimmte Sachen müssten gesagt sein. Interessant sind Konzerte für uns nur, wenn wir eben nicht nur die Partyband zur Party sind, sondern die Band, die das Publikum zwingt, selbst in Erscheinung zu treten. Wenn das Publikum genauso bereit ist, die Grenzen von bestimmten Party- und Konzertkonventionen zu überschreiten. Die Grenze zwischen Vortragendem und Konsumenten.

Was bedeutet der Bandname? Was wäre denn ein nicht-normaler Beatle? Und warum seid Ihr nur drei?

TG: Mh, da dieser Name 15 Jahre alt ist, erinnere ich mich kaum, wie er zustande kam. Ich glaube, er meinte die Beatles, die in Hamburg um 1961 – 63 Coverversionen US-amerikanischer, meist afroamerikanischer Rhythm’n‘ Blues-Musiker spielten. Eine normale Band von vielen. Statt dem mysteriösen fünften Beatle (manche bezeichneten Pete Best, den nordirischen Fussballspieler als jenen, andere erinnern sich an Stuart Sutcliffe, der es vorzog, Kunst zu studieren und an einem Gehirntumor starb) sind wir eben nur drei ganz Normale. Ich glaube, das waren die Überlegungen beim Namen, wenn ich mich richtig erinnere.

» www.3normalbeatles.com
» www.buback.de

Advertisements


5 Responses to “3 Normal Beatles – LIVE und um die Ecke”

  1. 2 beatlejuce

    ich kenne die jungs seit dem sie das letzte mal in der chaise waren und kann nur „let´s rock´n roll“ sagen, die sind der wahnsinn! heute wird gepogt,juhu

  2. 3 Mr. Postman

    Wer die drei Herren sehen will, geht am 12. Juli 2008 nach Berlin ins Café Morgenrot, Kastanienallee 85.

  3. 4 HVANA

    :-)


  1. 1 3 Normal Beatles - we call it justice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: