Ladenschluß!

30Sep07

Am Tag der Deutschen Einheit – einem besonders widerwärtigem Nationalfeiertag – schließt die Leipziger Antifa Naziläden, und richtet sich schön ein im Deutschen Haus.
Beginn der Veranstaltung: 3.10.2007, 14:00 h
Nähe Hauptbahnhof, Leipzig

Anlässlich der Auseinander- setzungen um das »TØNSBERG« wird am 3. Oktober ab 14 Uhr in der City eine Demo gegen Nazistrukturen stattfinden.

Aufruf zur Demonstration:
3. Oktober 2007 · 14 Uhr · Leipzig (Hauptbahnhof)

In der Leipziger Innenstadt eröffnete am 22. September der Laden »TØNSBERG«, eine Filiale der Modemarke »THOR STEINAR«. Sie wurde für drei Jahre angemietet durch Uwe Meusel, einen der Geschäftsführer der Mediatex GmbH, die »THOR STEINAR« von Königs Wusterhausen aus vertreibt. Als Vermieterin fungiert die Immovaria GmbH von Siegfried Axtmann, ein Hauptsponsor des 1. FC Lokomotive.Zwar waren »THOR STEINAR«-Klamotten, in die sich Nazis gerne hüllen, bisher auch anderswo in Leipzig zu haben, beispielsweise im »UNTERGRUND«, »MISS LIBERTY« und »Mc TREND«; neu ist aber das selbstbewusste Auftreten. Schon einige Wochen zuvor eröffnete in Mockau-Süd das »ARYAN BROTHERHOOD«, in dem ein Teil des »FRONT RECORDS«-Sortiments vertickt wird.

Unser Ziel ist die Schließung des Ladens – sofort! Wer sich mit diesem Anliegen einig weiß, ist auf der Demonstration herzlich willkommen.

Source: left-action.de/antifa/

 

Advertisements


No Responses Yet to “Ladenschluß!”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: