intelligent dance music

23Sep07

under byen – plantage (brabe remix)

brabe ist erst 18 jahre alt, kommt aus einem klassischen musikumfeld, spielt bratsche und hat sich trotz all der vielversprechenden vorzeichen frei nach dem motto „wasted dutch youth“ der intelligent dance music zugewandt. schuld daran ist auch rene van munster, den er in einem klassischen orchester traf und der die liebe zu jazz, drum & bass und elektronik teilte. er war es auch, der dem jetzt angefixten brabe reason zeigte, was zu allerlei spielerein führte, die aber noch keine wirkliche richtung hatten.

konkreter wurde es dann, als ihm das erste mal fidget house unterkam, was sich unüberhörbar in seiner musik wiederspiegelt. anleihen bei bzw. ähnlichkeiten mit jesse rose und konsorten sind nicht von der hand zu weisen. which is good.

(via knicken)

Under Byen – ‚Plantage (Brabe Remix)‘ //
Brabe – ‚Schokolade‘ //
Brabe – ‚She’s Really Got You‘ //
Brabe – ‚Tancuj‘ //
Brabe – ’50 Ways‘ //

Advertisements


2 Responses to “intelligent dance music”

  1. wenn du schon alles kopierst, dann mach doch wenigstens knicken auf schriftgröße 48. oder so. ;)

  2. Mit den geknickten Federn putzen wir uns fein raus und finden’s superschick;
    den Ruhm schenken wir KNICKEN(48+52punkte)!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: