Electric Renaissance 2007 – Hilfe naht!

01Jun07

Hilfe naht – eine Orientierungsprozession

Hilfe naht! – die Electric Renaissance 2007 – ist eine szenische und musikalische Aufführung im öffentlichen Raum.

In Anlehnung an G.F.Händels „Messiah“ wird unter der Regie von Schorsch Kamerun die Stadt als Ort des Glaubens an und der Verheißung auf ein besseres Leben untersucht. In der Form einer Prozession werden hierbei verschiedene Orte miteinander verbunden. Das Ziel ist die Zurüstung und Wappnung für den überforderten Menschen in einer global beschleunigten Welt. Nichts weniger als die Welt und das Leben wird hier geklärt werden.

Hilfe naht – Orientierung ist unsicher!

Beginn 2.6.2007 / 22.00 Uhr / Dom / Halle Saale

ab 24 Uhr meet & greet party in der Theatrale / Waisenhausring 24
mit DJ Phono (deichkind), The Great Uhu Euler & The Showcase Beat le Monde, VJ MFO
Eintritt: 4€

www.electric-renaissance.de



polylog schorsch kamerun musik theater punk @ www.polylog.tv/videothek

Schorsch Kamerun (Regie) im Gespräch über die Electric Renaissance 2007

„Hilfe naht“ ist eine Musiktheater-Produktion von Electric Renaissance, dem zeitgenössischen Kunst- und Kulturfest innerhalb der Händel-Festspiele in Halle. Electric Renaissance 2007 widmet sich Georg Friedrich Händels weltbekanntem Oratorium Messiah, das unter der Regie von Schorsch Kamerun eine eigenwillige Version in Text, Musik, Bild und Darstellung findet. Thematischer Schwerpunkt ist die dem Oratorium zu Grunde liegende biblische Figur – der „Erlöser” – und deren vielfältige Entsprechung im sozialen Raum wie im persönlichen Lebensentwurf. Im Mittelpunkt steht die Untersuchung der Stadt als Ort des Glaubens an und der Verheißung auf ein besseres Leben. Orte der Versprechung, Erfüllung aber auch des Scheiterns werden einer gnadenlosen Überprüfung unterzogen. Es beginnt im Dom zu Halle. Angeführt von einem Verbesserungsspezialisten bewegt sich die Prozession an Orte vor und hinter die Fassaden der Häuser, durch ein Neubauviertel, vorbei an Szenecafés, einer Supermarktanlieferung, auf Brachen, Baustellen und über den Markplatz – kein Winkel wird ausgelassen. In der Spielstätte theatrale trifft man sich zum abschließenden „meet&greet“ und ausufernder Feier. Die gewählte Form der Prozession ist als Erweiterung der Konzepte anzusehen, die Theater im öffentlichen Raum ansiedeln. Die Prozession bringt Bewegung in die Stadt, sie verbindet verschiedene und widersprüchliche Orte des öffentlichen Raumes und schafft eine eigene Ordnung durch thematische Stationen. Das Publikum wird zum Akteur, Akteure werden zu Zuschauern und Passanten zu Publikum, wenn Chöre von Balkonen singen, ein Sinfonieorchester auf dem LKW spielt, der Hallmarkt tanzt, getunte Autos zum Soundsystem werden und ein Anpassungswettbewerb in einer Baugrube ausgetragen wird. „Hilfe naht“ wird konzipiert und inszeniert von Schorsch Kamerun, dem Sänger und Texter der Band „Die Goldenen Zitronen“. Seit einiger Zeit ist Kamerun auch als Theatermacher aktiv und erfolgreich. So inszenierte er aktuell an den Münchner Kammerspielen, dem Schauspielhaus Zürich und der Berliner Volksbühne. Schorsch Kamerun ist eine der viel versprechenden Entdeckungen der aktuellen Theaterszene. Kamerun erzählt moderne Märchen voller Poesie und Grausamkeit, schafft kühne Abbilder der Welt und ihrer Verzweiflung. Seine Arbeitsweise ist davon geprägt, dass er sich vom Image und den sozialen Vorgängen einer Stadt anregen lässt, um eigene, meist revueartige „Szeno-Graphien“ zu entwickeln. Er inszeniert politisches Theater, eines, das nicht klüger sein will als sein Publikum, aber voller Rätsel, Brüche und Verweise ist und noch dazu Humor hat. „Hilfe naht“ oder wie es Schorsch Kamerun formuliert: „Das Ziel ist die Zurüstung und Wappnung für den überforderten Menschen in einer global beschleunigten Welt. Nichts weniger als die Welt und das Leben soll hier erklärt werden.”

Hilfe naht und Orientierung ist unsicher!
los gehts 22 uhr am samstag, dem 2. juni auf dem domplatz
ab 24 uhr in der theatrale party
mit…aufgepasst und mitgemacht…The Great Uhu Euler & The Showcase Beat le Monde, VJ MFO

weitere infos auf www.electric-renaissance.de und auf RadioCorax95.9

Advertisements


One Response to “Electric Renaissance 2007 – Hilfe naht!”


  1. 1 Revision einer Erlösungsprozession « commander master chief

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: