Archive for the ‘DATES’ Category



Dezember 2008 Hochschule Anhalt, Gebäude 11 (Hardenbergstrasse 11) Mittwoch, 3. Dezember, 18.00 Uhr Vortrag und Diskussion mit Steffen Andersch: „Antisemitismus in Dessau – Schlaglichter zum lokalen Diskurs 1967-1982“ >> zur Veranstaltungsankündigung Montag, 8.Dezember, 18.00 Uhr Vortrag und Diskussion mit Jan Gerber: „1968, die RAF und die Neue Linke“ >> zur Veranstaltungsankündigung Montag, 15.Dezember, 18.00 Uhr […]


Vortrag und Diskussion mit Justus Wertmüller und Jan Gerber Eine Veranstaltung von Salon Bolschewique und der ag no tears for krauts Halle. Donnerstag, 18. Dezember 2008, 19.00 Uhr im Blow Up Otto-von-Guericke-Straße 60, Magdeburg Magdeburg ist nicht nur die heimliche Hauptstadt der Zone – hier verdichtet sich all das, was aus Fernsehberichten über unappetitliche Orte […]


über die usa

22Okt08

“Punk ist jüdisch?” Mit dieser Frage begann eine Moderatorin des hiesigen freien Radios ein Spezial über ein Buch, welches “einen völlig neuen Blick auf die Geschichte des amerikanischen Punk” wagt. Es ging auf Corax um »Die Heebie-Jeebies im CBGB’s«. Jenem Buch von Steven Lee Beeber, welches die Entstehung der ­amerikanischen Punkbewegung mit Blick auf den […]


STRAIGHT!HATE

17Okt08

Graffiti befindet sich im ständigen Wandel, hält Einzug in verschiedene progressive Branchen, die Werbeindustrie und entspinnt ein unkontrollierbares Netz durch mannigfaltige Lebensbereiche. Während in europäischen Metropolen um Qualität und Entwicklung von Streetart gestritten wird, stören sich die Provinzler an der banalen Tatsache, dass öffentlicher Raum umgestaltet wird. Bürgerinitiativen gegen das übermächtige Unheil werden aus dem […]


Wie lebt man? Die Spuren der Geschichte in den Lebenswegen einer Familie: Jeanette hat nun drei Kinder und ist nun mit Guido zusammen. Tommy, einer der Söhne, ist jetzt 15, so alt wie seine Mutter, als sie mit ihm schwanger wurde. Er will einen Antrag auf Verlängerung seiner Schulzeit stellen. Jeanettes Mutter Ingrid ist Hausfrau, […]


Rework (Playhouse) – the trio known by the groovy as fuck bassline dominated Electro’n’Roll-dancer »LOVE LOVE LOVE YEAH« – has re-recorded the song ‘Copenhagen’ from 1978, which had become a punk hymn and a danish national fetish. Produced by Anders Trentemøller and Djuna Barnes it ended up as The Copenhagen Experience 2, which is the […]


egotronic is gonna crush the tecnotic sommerloch.. erst bei uns, dann zu euch.. feat. Istari Lasterfahrer danachistwärmeralsdraussen mit den chaiseraketen bewegte bilder: meokopta fr.19.sept.oo8 //chaiselongue, halle torsun (egotronic) erklärt im RadioCorax-Interview sein Verhältnis zu Party&Linker Politik wenndannnochnicht schwingt das pendel nach leiptzsch und zurück..


higherbeats – Eure Sendung zum Gerät”  präsentiert immer Samstags ab 21 Uhr einen DJ im 2ZKB (2ZimmerKücheBar) am Reileck (Halle)


myspace/rockamkreuz





tanztag

20Aug08

Kommste Mit?

16Aug08

Kommste Mit?




Schorsch Kamerun (Hamburger Schule) blickt zurück auf den deutschen EM-Wahn, in der Intro #163 (August 2008): [...] Hab jetzt aber mehr Bock, von selbst erlebtem, ganz, ganz gruseligem Theater zu berichten. Das war so: Bekam kurzfristig ein Ticket für das EM-Endspiel in Wien. Das hätte doch aufregend werden können. Und dann das!! Ja, geht’s noch?? […]


Pünktlich zur Olympia in China, wenn also nicht der Sport sondern die angeblich friedfertigen Tibeter wieder im Mittelpunkt deutscher Berichterstattung stehen werden, beschert uns die AG Antifa den passenden Vortrag dazu. Hier also der Ankündigungstext: „Wir sind Dalai Lama.” Ein Mönch und die Bedürfnisse seiner deutschen Anhänger


STREETartAFFAIR

31Jul08

Vom 2. August bis 8.August 2008 findet in Leipzig das diesjährige Street Artaffair Event statt. »Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr präsentiert sich auch die zweite Street ArtAffair vielseitig. Künstler aus den Bereichen Streetart, Film, Fotografie, Mode und Musik freuen sich, ihre Werke vorzustellen. Die Besonderheit dabei: Die Street ArtAffair ist kein fertiges Messe-Produkt. […]


FOOD FOR ANIMALS haben den Ruf, die radikalsten HipHopper seit Chuck D und Flavor Flav zu sein – und dennoch fabriziert die Combo aus den USA alles andere als HipHop, oder doch nicht? F.F.A. sehen sich eben nicht in Public Enemys Tradition – ihr Sound speist sich aus Cockrockdiscos Breakcore-Gefilden und entfaltet komplexe Klangstrukturen und […]


Während an der Hochschule für Kunst und Design Halle zur Jahresausstellung geladen wird, um zahlreiche Semesterarbeiten zu präsentieren, veranstaltet die Galerie dieschönestadt eine Sommerparty mit hochkarätigem lineup. am 18. Juli ab 21 Uhr bis open end, Am Steintor 19! Es performen live CFM aus Leipzig mit feinen, minimalem Elektro, Boombox aus Halle mit smoothen Grooves‘n‘Beats, […]



nog

16Jul08

Am kommenden Wochenende findet next to berlin die NATION -das e-musikgefeier der pyonen- statt. nation of gondwana – open air am waldsee


tanztag #5

10Jul08

nach dem wir uns nu alle erholt haben von der lärzsause …..kommt ma auf den boden der tatsachen zurück! es ist vorbei die fusion ist nur einmal im jahr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! also erst nächstes jahr wieder!


openairpicknick

09Jul08

DJ KuschKusch laissez-faire_pop (das heißt so viel wie “die anderen machen lassen”) Kapelle Böllberg_Blues Funkyou & Claude in einem Boot Loopgrooves Bonny and Clyde Singer/ Songwriter- lagerfeuergitarrensound Tres Click._franz. Chanson oder eben nicht.. mit Gesang + Akkordeon + Banjo + Contrabass Alan D + live Braziljazzimprovisation by Roger DJ Bailey aka. Filou_Housebeats PS: bei schlechten […]


kino gucken

07Jul08

und zwar “napoleon dynamite” im kino 120a am dienstag (8.7.) um 20:30 uhr im volkspark für 2,20 euro


Das elektronische Minifestival am 05. & 06. Juli im FfZK_Garten / Leipzig Line-Up: SAMSTAG 05.07. 2008


Arbeiten von Moritz Grünke werden vom 4. bis 12. Juli 2008 gezeigt in der Galerie dieschönestadt. Eröffnet wird die Ausstellung am 4. Juli · ab 21 Uhr mit Livemusik von Too Fake for You (Elektro-Beats)


Mittwoch, 2. Juli 2008 Beginn bereits 18.00 Uhr Melanchthonianum, Universitätsplatz, Halle (Saale) Der Geist als Beute. Über die bandenmäßige Reorganisation der deutschen Universitäten. Vortrag und Diskussion mit Magnus Klaue. Die Universität, heißt es, drohe sich dem kapitalistischen Markt auszuliefern, zum Job-Center zu werden und soziale Ungleichheiten stärker als je zu perpetuieren. So abstrakt gesprochen ist […]


Im manchen Kreisen scheint diese Tage die Vorfreude über das langersehnte Fusion-Festival selbst den allgegenwärtigen Hype um die deutsche Fußballnationalmannschaft zu überflügeln. Einige Fusionisten sind dafür bekannt, dass sie sich unreflektiert mythologischem Kitsch unterwerfen und diesen weit über die Grenzen des Festivals hinaus zur Lebensattitüde machen. Die Fusion ist ein mal im Jahr Marktplatz für […]


jefällt

24Jun08

Wer in diesen Tagen die hallesche Innenstadt durchquert wird ihnen begegnen – aufgeregt umherirrende Kulturmanager, die mit geschäftiger Mine versuchen unterbezahlte Kulturhelfer zu irgendwelchen Aktivitäten zu bewegen. “Komm! Ins Offene” liest man auf den rot-weißen Trikots der Kulturprekären und wird auf das Festival Theater der Welt (19. Juni – 6. Juli in Halle/Saale) verwiesen. Aber […]


am Sa.21.06.008 im Studio8, Waisenhausring 8 (Halle/Saale) Schlüsselkarten sind im Umlauf und zwingend notwendig! musical prostitution|| Pelzique live! (Kritik Rec. /Berlin) Flatliners (StarCake Rec. /Niedersachsen) c.l.i.c. (Kritik Rec. /Berlin) visual contamination|| soni-riot (yeay /Berlin) diapositiv (protobag.de /Halle) Anschleichen erwünscht!



Man kann den Eindruck gewinnen, den Nazis wäre jeder Anlass recht, sich in die Städte zu trauen, um den immer selben nationalen Schmalz umzurühren. Diesmal ist es der 17. Juni, der als Aufhänger einer lokalen Nazi-Demo in Halle herhalten soll. Zwar sind die letzten Versuche hier ja gruendlich gescheitert und die Nazi-Kundgebung wird wohl in […]


Bereits vor einigen Tagen wiesen wir auf die Diskussionsveranstaltung “Kritik versus Realpolitik? Die Zukunft der Israelsolidarität” mit Justus Wertmüller (Bahamas) und Stephan Grigat (“Café Critique” und “Stop the bomb”) hin. Radio Corax interviewte Tim, ein Mitglied der veranstaltenden Gruppe ag antifa im Stura der Uni Halle. Ag-Antifa-Interview Die Veranstaltung verspricht also spannend zu werden. Diskussionen […]


homoelektrik.de


..feiert die Reil78 mit der Chaiselongue und lädt nach einer rhythmischen Prozession durch die hallesche Innenstadt auf einige Erfrischungsgetränke bei Mucke und Fluppe zum Tanze in den Garten und drinnen.



Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.