Sommer, Sonne, Terrorcamp…

08Jul08

Während hiesige Kinder mit Firmen wie “Jugendtours” oder “Rainbowtours” an den Balaton oder nach Lloret de Mar gekarrt werden, wo das erste Mal gesoffen, wild geflirtet und getanzt wird, sieht Ferienfreizeitspaß für die Kinder in Gaza etwas anders aus. Statt sonnenbaden werden dort die suicide bomber von Morgen indoktriniert und ausgebildet. Ein Neptunfest wird es in den Hamas-Ferienlagern wohl kaum geben. Eine Lehrstunde über die Schlechtigkeit der Juden schon eher.

Folgendes ist aus dem Newsletter der israelischen Botschaft:

“Hamas indoktriniert Kinder in Sommerlagern
Die Hamas hat bekannt gegeben, dass sie während der diesjährigen
Sommerferien etwa 800 Sommerlager in Gaza veranstalten will, in denen
mehr als 150 000 Kinder die Urlaubszeit verbringen werden. Laut
Ankündigung sollen die Lager „die andauernde Standfestigkeit der
Bevölkerung des Gaza-Streifens angesichts der strangulierenden
zionistischen Blockade” stärken.

Den Kindern werden sowohl Freizeitaktivitäten als auch
Koran-Unterricht angeboten, alle Teilnehmer werden Uniformen tragen.
Im vergangenen Sommer wiesen zahlreiche Berichte darauf hin, dass die
Terrororganisation die Lager dazu nutze, Kinder im Umgang mit Waffen
zu schulen und sie in islamistischer Ideologie zu unterweisen.

Neben der Hamas wird auch die UN-Flüchtlingsorganisation UNRWA wieder
Sommerlager für 200 000 Kinder anbieten. Aus dem UNRWA-Büro in Gaza
verlautete unterdes, dass man sich nicht im Wettbewerb mit der Hamas
sehe.”



No Responses Yet to “Sommer, Sonne, Terrorcamp…”

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: