Archive for Februar, 2007

partyreflexions

26Feb07

The documentary film “Feiern” presents people whose nights don’t stop for 72 hours. Their stories are about tenderness, excess, and self-destruction. About the search for happiness and the fear of being alone. The portrait in 19 conversations, 56 nights, and 13 tracks. Berlin 2005: Techno has returned underground – and lives more excessively than ever. […]


Der garantiert Gammelfleisch freie Videobildschirmschoner verwandelt ihren Fernseher in wenigen Sekunden in eine Dönerbude. Lauschen Sie dem Brutzeln des leckeren Fleischs und dem Motorgeräusch des Drehspießes … Aber iDöner kann mehr, denn diese DVD komm “mit alles”! Natürlich ist iDöner aber auch ohne Ton ein unerlässlicher TV-Spaß: Kamin, Lagerfeuer, Aquarium war gestern. Die Zeit ist […]


[der Termin wurde verschoben!]    Vortrag mit Thomas Sayinski und Jakob Baruck. am 27. Februar, 20 Uhr im Hühnermanhattan (am Steintor), Halle veranstaltet von der ag antifa Hip Hop gegen den american way of life Paradox, die Deutschrapszene hasst einerseits die amerikanische Kultur, anderseits liebt sie den HipHop. Konsumenten wie auch Interpreten des Genres überbieten […]


subwave: ein bei youtube als “arabic dream 88” registrierter user hat ein video ( hxxp://www.youtube.com/watch?v=wK1VKa2aQQ8#) einer northeimer nazi-hiphop-gruppe hochgeladen. in dem video wechseln sich libanon-kriegsbilder, antisemitische karikaturen und hetzbilder, bilder der hiphop-crew und hisb-allah glorifizierende bilder ab. unterlegt ist die antisemitische bildershow mit schlechtem hiphop in abwechselnd deutsch/arabisch. man tituliert sich selbst als nazis, lobt […]


Die Vortragsveranstaltung “Subversion on the dance floor?” fand am 15. Feb.07 im K9 (Berlin-Friedrichshain) statt: Oona Leganovic wandte sich in ihrem Referat der Frage nach subversiven Wirkungspotentialen von Tanzmoden zu. Es wurden Erfahrungswelten der tanzmusikzentrierten Jugendkulturen und deren Bedeutung für gesellschaftliche Wertewandlungen beleuchtet. Der Beitrag fokussierte auf subversive Möglichkeiten der Tanzkulturen im Spannungsfeld zwischen Befreiung […]


neben der Veranstaltung im Conne Island gibts am Samstag auch noch ne feine Sause in der Distille, besonders der Elektrofloor klingt nach geschwungenem Tanzbein. …Partyhopping… SA. 24.02.07 FINEST SELECTION +BLACKRED PRESENTS: SHOW & DANCE up: Finest Selection: TONY ROHR – LIVE (Hidden Agenda, Cocoon, New York) LARS-CHRISTIAN MüLLER (Distillery) CHRIS MANURA (Finest Selection, Distillery) ANDREAS […]


am 24.02.2007 im Conne Island ELECTRIC ISLAND – INTERNATIONAL: FAIRMONT aka JAKE FAIRLEY – LIVE!!! (border community / dumb unit / sender / kompakt / traum) RENTEK – DJ (caramba records / giroton) MAPACHE – DJ (manamana / velocitysounds) Infos im CeeIeh


Klangkombinat

14Feb07

CommanderMasterChief wird um ein weiteres grandioses Feature reicher! Ab sofort steht dem auditiven Vergnügen nichts mehr im Weg. Das bietet Raum für akustische Anregungen, musikalischen Austausch, phonetische Klangerlebnisse.. Hier mal eine Hörprobe: Die Files sind auf 2 verschiedenen gratis-mp3-Servern gehostet. Das macht Sinn, weil der Speicherplatz sehr begrenzt ist. Probier’s mal aus! 1) http://commandermasterchief.multiply.com/ und […]


In Ausgabe 5 der Reihe testcard – Beiträge zur Popgeschichte setzen sich verschiedene Autoren mit Jugendkulturen im Blick der Kulturindustrie auseinander. Vielversprechend sind die Beiträge von Martin Büsser und Marcus Maida: Schwerter zu Kulturwaren Martin Büsser über den unhaltbaren Mythos von der “subversiven” Popkultur Willkommen im Club – Nachtragende Anmerkungen zum Dancefloor Marcus Maida über […]


da geht’s ab!

08Feb07

KLUB7 2 Elektro-Floors!! DJing PIX BLUME LIZA LAUTER N.D. GRAP FUNKOWSKI VJing Paul RUECKWAERTS KINOKIDCASH Sa.10.02.07, Hühnermanhattan, am Steintor in Halle check Klub7.de – it’s more than Graffiti


urban surfing

08Feb07

Sometimes it needs some creativity to have fun in the city. beats them all! via crisco-connection


music inna dis!

08Feb07

Was auf die Ohren? check this out! Kein Plan wie’s geht (ob mit eigenem upload oder net) – läßt sich aber rausfinden, wenn Zeit. Auf jeden Fall bin ich sehr begeistert von der Möglichkeit, Audios zu bloggen. DAS potenziert Lebensqualität.. ..Kalender nicht! (wech dafür)


In welcher Beziehung steht das Sounddesign zur visuellen Ästhetik? Demnächst erscheint die neue Justice EP “D.A.N.C.E” und das Promo-Video sieht schon einmal sehr gut aus [...] Um Euch die Wartezeit etwas zu verkürzen, gibt es bei Good for Nothing einen 3-Stündigen DJ-Mix von Justice und Busy P. Busy P & Justice Live at NITSA DJ […]


club tristesse

07Feb07

via verstoerterleben


Der U-GROUND ruft !!!   Am SA. 10.02. heißt es wieder SOS … Denn das U-Site System und die Fortschritt3000 Crew laden auf Fusion Gelände in Lärz zum Tanz. Diesmal zu Gast, der Berliner Produzent und Dj „Dave DK“ der aktuell auf Moodmusic und Playhouse veröffentlicht, der Rostocker Dj „Leo“ und Live spielt an diesem […]


SA. 17.03.07 BLACKRED PRESENTS: SKY DIVE FROM VENUS! + MOON HARBOUR LABEL FLIGHT up: Blackred presents: Sky Dive from Venus: DETROIT GRAND PUBAHS – LIVE (Pokerflat, Detroit) GERALD MITCHELL – LIVE (UR, Los Hermanos, Detroit) PEAK PHINE (Blackred, Black Belt Boogie) CREDIT 00 (Idealfun) MAGNETIC (Blackred) down: Moon Harbour Label Flight: MATTHIAS TANZMANN (Moon Harbour) […]


Echt objektiv ist das Fernsehen ein Organ der Massengesellschaft, ein scheiß liberales Unterdrückungsinstrument. So erklären sich Ton Steine Scherben kapitalistische Vergesellschaftungsformen und machen deshalb richtig einen los..


public beats

06Feb07

All you need for Beat in 204 meter: 1 Soundsystem (Boxen, Autobatterie) 1 Berliner Fernsehturm 76 erlebnishungrig schreiende Partypeople via grossstadtsurvivor


Saturday, February 10, 2007, 11:00 PM Maria am Ufer, An der Schillingbrücke, 10243 B.erlin SONO (pias/hamburg) ALEXANDER KOWALSKI (different/pias/berlin) PAUL KALKBRENNER (bpitchl/aix-en-provence) SECRET CINEMA (ec rec./nl) Agoria (different/pias/france) Joris Voorn (rejected/green/nl) Edwin Oosterwal (rejected/nl) DJ Luke (sender berlin dj-team) SENDER BERLIN (unGleich records) EMANUEL EISBRENNER (intoxik/berlin) Hauke Freer (basstarde/berlin) was macht man am liebsten zum […]


Reflektionen und Interventionen zu elektronischer Tanzmusik zwischen Subversion und Kulturindustrie. Vorträge und Diskussion Oona Leganovic ist Musikwissenschaftlerin und veröffentlicht in Testcard und Jungle World. Ihr Vortrag beschäftigt sich mit den Ursprüngen der Vorstellung einer ’subversiven’ Popkultur. Sie zeichnet ihre Anfänge in verschiedenen Tanzmoden der letzten zweihundert Jahre nach – Erscheinungen, die ursprünglich hauptsächlich von ihren […]



Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.